Weihnachtsgrüße

Ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Stunden sowie ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen der Historische Verein.

Unsere erste Veranstaltung im neuen Jahr wird wieder der beliebte Bildervortrag von Klaus Vogt sein, der uns alte Fotos aus dem Stadtarchiv zeigen wird. Treffpunkt ist Donnerstag, der 4. Januar um 19 Uhr im PHH, Salzstraße in Gerolzhofen.

Ebenso laden wir schon heute recht herzlich zu unserer Generalversammlung am
Mittwoch, den 21. März um 19 Uhr das Pfarrer-Hersam-Haus in der Salzstraße in Gerolzhofen ein.

Alle weiteren Veranstaltungen werden wir rechtzeitig im Amtsblatt, in der Main Post und unserer Internetseite veröffentlichen, oder in Papierform in der Tourist-Information auslegen. Mitgliedern, die außerhalb von Gerolzhofen wohnen, werden wir unser Jahresprogramm zuschicken.

Adventliche Grüße,

Sabine Wolf
1.Vorsitzende

Silvia Kirchhof erhält Kulturpreis des Frankenbundes

Frau Silvia Kirchhof, Regisseurin und künstlerische Leiterin vom Kleinen Stadttheater Gerolzhofen wurde am Samstag, den 21. Oktober, der diesjährigen Kulturpreis des Frankenbundes e.V. verliehen.

Besondere überregionale Aufmerksamkeit erwarb sie sich durch das diesjährige Theaterprojekt „Du musst dran glauben“ Echter, Luther und Gerolzhofen. In dem Stück wurde Heimatgeschichte wissenschaftlich erforscht und zu einem Theaterstück verarbeitet, so dass es möglich ist, längst vergangene Zeiten für Zuschauer und Schauspieler erlebbar zu machen.

Wenn Sie mehr über die Veranstaltung in Suhl erfahren möchten klicken Sie auf den Beitrag von Rennsteig TV: https://vimeo.com/239326695

 

Einladung zum Abendvortrag am 25.11.2017

Anlässlich des Erscheinens der 7. Bamberger Schriften zur Archäologie des Mittelalters  und der Neuzeit mit dem Titel
„Ausgrabungen in der Wüstung Lindelach – Ein archäologischer Beitrag zur Siedlungsforschung und Sachkultur des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit“
(Eike Henning Michl)
lädt der Historische Verein Gerolzhofen zu einem Abendvortrag ein:

„Verborgen in der Dunkelheit –
Fränkische Höhlen und ihre Nutzung in Mittelalter und früher Neuzeit“
von Phil Burgdorf ein
Samstag, den 25.11.2017,
um 19.00 Uhr
im Alten Rathaus Gerolzhofen
(Marktplatz 20, 97447 Gerolzhofen)

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.