Keine Aktivitäten zum Tag des offenen Denkmals

Liebe Freunde und Mitglieder des Historischen Vereins,

nach Diskussion und Durchsprache im Vorstand haben wir uns entschlossen coronabedingt in diesem Jahr keine Aktivitäten unseres Vereins zum kommenden „Tag des offenen Denkmals“ (12. September) anzubieten.
Gerne hätten wir dazu etwas angeboten, haben jedoch einfach noch zu viel Respekt vor Corona/Covid-19. Auch wenn sicherlich bereits viele Menschen geimpft sind, sind die Zahlen dennoch nicht so, dass man geschlossen aufatmen könnte.

Aus dem gleichen Grund verschieben wir auch unsere Generalversammlung auf das kommende Jahr, in der Hoffnung, dass sich die allgemeine Lage dann erneut verbessert hat. Wir hatten eigentlich geplant, die Generalversammlung in den Sommermonaten im Freien abzuhalten. Nachdem dieser Sommer jedoch gründlich verregnet war und es keinerlei Planungssicherheit gegeben hat, lassen wir die Generalversammlung in diesem Jahr entfallen. Auch der Gesetzgeber stützt mit seinem allgemein gültigen „Corona-Maßnahmen-Gesetz“ das vorsichtige Vorgehen in diesen Fällen.

Wer den „Tag des offenen Denkmals“ in der Umgebung begehen möchte, kann dies unter anderem im Schloss Zeilitzheim oder in der Wiesentheider Mauritiuskirche tun. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Tagespresse.

Wir hoffen, uns bald wieder gesund und sicher wiedersehen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.