Wer wir sind

Sie haben es oben schon gelesen: Wir sind der Verein, der die Geschichte Gerolzhofens am Leben hält. Es liegt uns am Herzen, die Geschichte und die Geschichten unserer schönen und altehrwürdigen Stadt lebendig zu halten und sie von Generation zu Generation weiterzutragen. Denn es ist einfach schön, zu wissen, woher man kommt oder wo man lebt.

Geschichte soll atmen, soll nah und zum Anfassen sein und nichts Sakrosanktes oder Unantastbares. Wir möchten die Neugierde in Ihnen wecken, denn gerade Lokalgeschichte wird von „neugierigen“, interessierten Menschen geschrieben, zum Beispiel: ich habe im Garten beim Umgraben eine Scherbe gefunden, die sehr alt aussieht, ich will einmal nachforschen, aus welcher Zeit sie wohl stammt.

Jeder schreibt Geschichte und jeder kann Geschichte erforschen, kurz:
Geschichte ist für alle.

Gegründet wurden wir auf Anregung von Dr. Ottmar Wolf 1981 als Förderverein für das Stadtmuseum, im dem viele Bilder restaurierungsbedürftig waren. Diese erstrahlen mittlerweile wieder in alter Pracht.
Und inzwischen haben wir uns weiterentwickelt. Denn wir fördern Kunst und Kultur unserer fränkischen Heimat und Geschichte, Kunst, Volkskunde und Landeskunde.

Unsere Pfeiler hierfür sind
• unser ehrenamtliches Engagement
• unsere Fachkompetenz
• unsere Bildungsarbeit in Form von kostenlosen Vorträgen und Veranstaltungen
• die Vergabe von Spenden
• die Vergabe eines Ehrenpreises
• die Herausgabe von Druckschriften (u.a. die Reihe „de geroldeshova“)

Rund 200 Mitglieder bilden unseren Verein und auch Sie können gerne dazu gehören. Bringen Sie sich passiv oder aktiv bei uns ein, zeigen Sie uns Ihr Interesse für die Geschichte Ihrer Heimatstadt!

Unser Mitgliedsbeitrag liegt bei moderaten 10 Euro im Jahr, für Schüler sogar bei nur 5 Euro. Damit helfen Sie mit, lokale Geschichte in vielfältiger Form lebendig zu halten.

Besuchen Sie uns bei einer unserer Veranstaltungen, seien es Vorträge oder Feste, und sprechen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.